Das moderne Kaliningrad ist ein sich dynamisch entwickelndes Handels- und Industriezentrum der westlichsten russischen Region.

Jahrhunderte altes historisches Erbe, dessen Interesse in den letzten Jahren mehrfach zugenommen hat, verschmilzt erfolgreich mit den Zeichen des dritten Jahrtausends und schafft eine einzigartige Kombination, die Besucher aus der ganzen Welt anzieht..    


Jeder, der nach Kaliningrad kommt, fällt sofort in seine kulturelle und historische Einzigartigkeit, die sich besonders deutlich im architektonischen Erscheinungsbild der Stadt zeigt. Und obwohl die Architektur Königsbergs während des Zweiten Weltkrieges stark beschädigt wurde, hat die Stadt immer noch genug Objekte, die für Geschichtsinteressierte zweifellos interessant sind. 

Dazu gehören Befestigungsanlagen, Stadttore, Kirchen, die Kathedrale und andere Baudenkmäler, die in ihrer monumentalen Erscheinung viel nonverbale historische und kulturelle Informationen speichern. 


Jeder Spaziergang durch die Stadt beinhaltet unbedingt den Besuch des einzigartigen Museumskomplexes "Museum des Weltozeans" und des Ambermuseums, das sich im Verteidigungsturm "Der Dona" befindet. 

   

Müde vom Wandern durch die Straßen der Stadt können Sie bei einer Tasse Kaffee sitzen in einem der vielen Cafés. Shoppingfans werden ebenfalls nicht enttäuscht sein. In Kaliningrad gibt es viele Boutiquen und verschiedene Einkaufszentren sowie Souvenirläden.

Im Sommer wird die Stadt zu einer echten Festivalplattform auf internationalem Niveau.

dsc03389resize.jpg

In Kaliningrad, dem einzigen internationalen Orgelwettbewerb Russlands, der nach Mikael Tariverdiev benannt ist, findet das internationale Festival "Amber Necklace" statt. Das internationale Festival "Kaliningrad City Jazz" ist traditionell geworden, und Sie haben die einmalige Gelegenheit, weltberühmte Stars zu sehen und zu hören. Das Theaterfestival "Baltische Jahreszeiten" war bei den Bewohnern und Besuchern der Stadt sehr beliebt, während dessen berühmte russische Theater, Symphonieorchester, Theatertruppen in Kaliningrad auftraten. Mehr hier.

WICHTIG ZU WISSEN:

1. Wie kommt man

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie die Bernsteinregion erreichen können: mit dem flugzeug, mit dem zug, mit der fähre, mit dem bus, mit dem auto

2. Stadt- und Vorortverkehr

Die Fahrt in Bussen, Trolleybussen, Straßenbahnen in Kaliningrad kostet 24 Rubel, in Taxis mit fester Route 26 Rubel. Tickets für eine einmalige Reise werden vom Dirigenten gekauft. In Kaliningrad gibt es keine U-Bahn. Eine Fahrt mit dem Taxi durch die Stadt kostet 150-300 Rubel.