Garten und Parks

Kaliningrader Zoo

Kaliningrader Zoo

Adresse

Kaliningrad

Kaliningrad, Mira Avenue, 26

Konrakt

+7 (4012) 21 89 14

Links
Zeitplan

09.00-19.00

Kaliningrader Zoo
Der Zooverband wurde 1895 auf Initiative des ersten Direktors des Deutschen Klaas-Zoos gegründet und 1896 eine Menagerie eröffnet. Der Kaliningrader Zoo befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Königsberger Zoos, des besten Zoos Europas. Die Tiersammlung erreichte 1910 2161 Exemplare. Der Königsberger Zoo zeigt jährlich eine reiche, lebendige Sammlung. Die Spezialisten erzielten 1923 große Erfolge - sie erhielten die Nachkommen des Kondors. In den frühen dreißiger Jahren wurden hier Tiger, Leoparden, Zebras, Elche, Emus, Pinguine und Seelöwen gezüchtet. Elefanten, Flusspferde, Nashörner, große Antilopen, Orang-Utans und Schimpansen sind enthalten.

Während des Sturms in Königsberg wurde der Zoo schwer beschädigt - die meisten Strukturen wurden zerstört, nur ein Dachs, ein Hirsch, ein Esel und ein Flusspferd überlebten. Einem schwer verletzten Nilpferd half ein russischer Militärsanitäter. Ein Nilpferd namens Hans wurde das erste große Tier im Kaliningrader Zoo, das 1947 eröffnet wurde, als bereits Tiere und Vögel in den Wäldern des Zoos gefangen wurden. Heute gibt es im Zoo 320 Tierarten, exotische Bäume und Sträucher, darunter ein Relikt Ginkgobaum.

Der Kaliningrader Zoo ist ständiges Mitglied des Euro-Asiatischen Regionalverbandes der Zoos und Aquarien (EARAZA), der Zoos der GUS-Staaten und der Nachbarländer sowie ein Kandidatenmitglied der EAZA (Europäischer Verband der Zoos und Aquarien) vereint. Der Zoo ist an vielen internationalen Zucht- und Schutzprogrammen für seltene Arten beteiligt. Die aktive Zusammenarbeit mit Zoos in Russland und europäischen Ländern eröffnet große Chancen für die Entwicklung des Zoos.

Für Besucher des Zoos wird ein Audioguide in russischer, englischer und deutscher Sprache bereitgestellt (mit dem QR-Code heruntergeladen).

Kostenloses WI-FI im gesamten Gebäude.
Richtfütterung von Tieren:
Giraffen - Donnerstag um 11:00 Uhr
Turtles ("Terrarium") - Freitag um 11:30 Uhr
Bären - Samstag, Sonntag um 13:30 Uhr
Fische ("Aquarium") - Samstag, Sonntag um 13:30 Uhr
Seehunde - täglich um 14:00 Uhr, Seelöwen - Mittwoch, Donnerstag um 14:00 Uhr
Elefant - Samstag, Sonntag um 15:00 Uhr
Fische (Tropenhaus) - Mittwoch, Freitag um 13:30 Uhr

loading map...