Theater

Das Regionale Puppentheater von Kaliningrad

Das Regionale Puppentheater von Kaliningrad


Adresse

Kaliningrad

Kaliningrad, prospect Pobedy, 1

Konrakt

+7 (4012) 21 43 35

teatrkukol91@mail.ru

Das Regionale Puppentheater von Kaliningrad
Das Regionale Puppentheater Kaliningrad befindet sich in einem der schönsten Gebäude der Stadt, einem architektonischen Denkmal aus dem 19. Jahrhundert, einer Kirche zur Erinnerung an Königin Louise (Architekt Fr.Heitmann). Die Kirche wurde am 9. September 1901 erbaut und eingeweiht.
Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Gebäude schwer beschädigt. Später wurden die erhalten gebliebenen Räumlichkeiten als Skiverleih genutzt. Die Restaurierung und Umbau zum Marionettentheater wurde vom Architekten Yuri Vaganov geleitet. 1976 zog das regionale Puppentheater in dieses Gebäude ein. Im Laufe von über 45 Jahren erfreut das Puppentheater sein Publikum. Die Basis seines Repertoires bilden Vorstellungen für Kinder, die auf Stücken russischer, deutscher und englischer Autoren basieren. Das Theater begann seine Tätigkeit im Jahre 1963 mit der Amateurgruppe im Schauspielhaus. Im Oktober 1964 erlangte das Theater einen beruflichen Status. Die Gründer der Schaffung eines professionellen Theaters waren: Regisseur N.Tikhonyuk, Kunstmaler V.Volodkevich, Künstler - A.Bronsky, V.Kuzmin, E.Labukhina, E.Duboyskaya, R.Kudryashova. In den 70er Jahren wurde die Theatertruppe aus Absolventen der Theaterschule Gorky gebildet (verdiente Künstler Russlands A. Kondrakov, verdiente Künstler Russlands T. Gulaga, verdiente Künstler Russlands G. Moskalenko, N. Udalova). Heute umfasst das Theaterrepertoire mehr als 30 Vorstellungen für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter. Das Theater hat an internationalen Festivals in folgenden Städten erfolgreich teilgenommen: Brest (Weißrussland), Lodz, Pulawy (Polen), Husum (Deutschland), Panevezys, Klaipeda (Litauen).
Das regionale Puppentheater Kaliningrad ist das einzige professionelle Kindertheater in der Region Kaliningrad. Im Laufe der Zeit seines Bestehens ist es längst nicht mehr nur ein Theater, sondern zu einem echten Kulturzentrum für Kinder geworden, in dem Kinderveranstaltungen, Galakonzerte, verschiedene Wettbewerbe und Festivals stattfinden. Im Foyer des Theaters finden regelmäßig Ausstellungen mit Kinderzeichnungen und Gemäldeausstellungen von Künstlern statt.

loading map...