Garten und Parks

Yuzhny Park (40 Jahre Komsomol)

Yuzhny Park (40 Jahre Komsomol)


Adresse

Kaliningrad

Kaliningrad, Kalinina Avenue

Yuzhny Park (40 Jahre Komsomol)
Das Hotel liegt im Bereich des Südbahnhofs. Der Park wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf den Mitte des 19. Jahrhunderts erbauten Schachtbefestigungen vom Gartenorganisator E. Schneider angelegt. Die Verteidigungswälle, die an Bedeutung verloren, wurden mit wertvollen Baumarten, Plätzen, Gassen aus Hainbuche, Eiche, Kastanie, Ahorn, die ihren regulären Stil schufen, beschmutzt. Der Wassergraben wurde in fünf Teiche umgewandelt, zu denen anschließend zwei weitere im Süden des Territoriums hinzugefügt wurden. Jetzt sind sie fast verloren. Seit 1957 wurde es in die Stadt verlegt und erhielt zu Ehren des 40-jährigen Jubiläums des Komsomol einen neuen Namen. Seit 2010 wurde es wieder in Yuzhny Park umbenannt. Der Park umfasst eine Fläche von ca. 100 Hektar. Hier sind: Linden, Kastanien, Ulmen, Hainbuchen, Weiden. Auf seinem Territorium befinden sich Befestigungsanlagen der "Haberberg-Front": Bastionen, Ravelins, Tore, Festungsmauern. In der Nähe befindet sich das Friedland Gate Museum.

loading map...