Denkmäler und Skulpturen

Grab von I. Kant

Grab von I. Kant

Adresse

Kaliningrad

Kaliningrad, st. Kanta, 1

Grab von I. Kant
Kant war der letzte von denen, die 1804 im sogenannten Professorgrab nahe der Nordwand des Chors bestattet wurden. 1880 wurde eine kleine Kapelle über dem bis Anfang des 20. Jahrhunderts unbrauchbar gewordenen Begräbnis errichtet. Es wurde beschlossen, ein neues Denkmal zu anbringen, insbesondere seit dem 200-jährigen Jubiläum des Philosophen. Unter dem Projekt von Friedrich Lars wurde 1924 eine offene Kolonnade mit einem Granit-Kenotaph errichtet, die in unserer Zeit restauriert wurde.

loading map...