Touren & Ausflüge

Burgen und Kirchen

Während der Exkursion können Sie die Keller der Burg Waldau besuchen, wo die "Große Botschaft" von Peter I. untergebracht war, siehe das Schloss Tapiau.

Adresse

Калининград

Burgen und Kirchen

Exkursionen dieser Art stellen eine Abfahrt von Kaliningrad in die entgegengesetzte Richtung von der Ostseeküste dar. Während der Tour können Sie die Keller der Burg Waldau besuchen, wo die "Große Botschaft" von Peter dem Großen lebte, sehen Sie das Schloss Tapiau - die einzige der vielen Burgen der Region, die vollständig erhalten wurde, sowie viele andere Kulturdenkmäler, die seit dem 14. Jahrhundert gebaut wurden.

Solche Ausflüge können sich auf die Berücksichtigung der christlichen Geschichte der Region richten. In diesem Fall können Objekte wie die Kirchlichen Großheiten, der Orden des Heiligenwaldes und das Orthodoxe Frauenkloster besichtigt werden. Entweder kann die Tour die Besichtigung weiterer Burgen, wie zB Taplaken, Insterburg, Ragnit und Tilsit, umfassen. Unter den Siedlungen der Region Kaliningrad, die im Rahmen der Exkursion besucht werden können: Nisowje, Gwardejsk, Turgenjewo, Uschakowo, Izobilnoe, Talpaki, Tschernjachowsk, Neman und Sovetsk.

Ausflug nach Pravdinsk, Wachen und Dorf Nizovye

Die Exkursion wird für diejenigen interessant sein, die sich für Geschichte interessieren. Friedland (Pravdinsk), Tapiau (Gvardeysk) und Valdau (Nizovye) sind mit den größten historischen Persönlichkeiten verbunden, dort waren Peter I., Nikolai Kopernikus, Napoleon Bonaparte, Lovis Corinth.

Wenn man den alten Marktplatz und das Observatorium der St. Georgskirche in Prawdinsk, das Rathaus und die Danziger Straße in Gvardeysk besucht, scheint man vor hundert Jahren, als die Straßen der ostpreußischen Städte die besten Beispiele von Europäische Architektur. Unvergesslich ist der Besuch des Museums in der ältesten Burg des Deutschen Ordens - Waldau. Die offizielle Erwähnung in der Chronik des Baus der Waldow-Festung stammt aus dem Jahr 1258. Im Museum werden Sie die einzigartige archäologische und ethnographische Sammlung kennenlernen.

Angebote während des ganzen Jahres:

 — Reiseveranstalter "Junona": "Ritterburgen Ostpreußens" - sonntags; "Feuer und Schwert: Eroberung Preußen durch den Deutschen Orden" & nbsp; - an Dienstagen; "Das Schloss von Brandenburg ist eine lebendige Geschichte von Porussia" (von April bis Oktober); "Die Perle der Kaliningrader Küste: Svetlogorsk + Shaaken Castle" - dienstags. & Nbsp; Um einen Ausflug zu planen, können Sie tel anrufen. +7 (4012) 30 70 02; Website des Reiseveranstalters & nbsp; www.kldtur.ru & nbsp; Die Abfahrt erfolgt vom Büro des Reiseveranstalters um 8 Oktyabrskaya Street um 10:00 Uhr.

— Reiseveranstalter "Amber Mosaik":   "Über die Kirkhs, Ritter und Schlösser" & nbsp; - an Dienstagen. &Nbsp; Sie können telefonisch einen Termin vereinbaren. +7 (4012) 55 52 20; Website des Reiseveranstalterse ambertour.ru

— Reisebüro "Königsschloss": "Schatten der alten Städte" - dienstags; "Der Geist der Burg Insterburg" - sonntags (von Mai bis September). Sie können telefonisch einen Termin vereinbaren. +7 (4012) 35 07 82, 77 66 75; Website der Reiseagentur kaliningradinfo.ru

— Reiseveranstalter & nbsp; "Planet": "Geheimnisse Preußens" - donnerstags. Sie können telefonisch einen Termin vereinbaren. +7 (4012) 50 92 28, +7 (40153) 2 00 60; Website des Reiseveranstalters & nbsp; www. planeta39.info & nbsp; Abfahrt ist von Swetlogorsk.  

— Reiseveranstalter "Amber Rand": "An der Kreuzung der Jahrhunderte" (Gvardejski Bezirk + Polessky Bezirk + Guryev Bezirk) - donnerstags. Sie können telefonisch einen Termin vereinbaren. +7 (4012) 53 30 53; Website des Reiseveranstalters www.amber-region.ru


— Reisebüro "Hobby-Tour": "Georgenburg (Pferdehof) - Tschernjachowsk - Gusev". Sie können telefonisch einen Termin vereinbaren. +7 (4012) 52 42 52; Website der Reiseagentur vk.com/hobbytur